Handwerkerakademie am Steinhuder Meer

Meisterprüfung Teil 3 durchgefallen? Was nun?

Wir bieten 3 Intensivprüfungsvorbereitungskurse mit höchstens 8 Teilnehmern an:

 

Der Unterricht findet für

 

Handlungsfeld I   - 3 Tage

Handlungsfeld II  - 2 Tage

Handlungsfeld III - 3 Tage

 

statt.

 

Insgesamt 20 bzw. 30 Unterrichtseinheiten pro Handlungs-feld mit fachlich qualifizierten Dozenten und Kaffee satt.

 

Wir orientieren uns in dem Intensivkurs auf die Vorbereitung der Meisterprüfung Teil III an den Vorgaben des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks sowie an den Durchführungsrichtlinien der Meisterprüfung Teil III.

 

Es werden spezielle Aufgaben als Prüfungsvorbereitung zur Verfügung gestellt. Die qualifizierten Dozenten stehen Ihnen mit Fragen aus den Vorbereitungskursen sowie aus den Prüfungen gern Rede und Antwort. Im Anschluss an den Kurs wird eine Prüfungssimulation erfolgen, die von den Dozenten korrigiert und mit dem Teilnehmer besprochen wird.

 

 

Folgende Inhalte werden bearbeitet:

 

Handlungsfeld 1: Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beurteilen

  • Unternehmensziele analysieren und 
in ein Unternehmenszielsystem einordnen
  • Unternehmenskultur und Unternehmensimage
  • Analyse der Marktsituation
  • Rechnungswesen
  • Rechtsvorschriften (u.a. Gewerbe- 
und Handwerksrecht sowie Handels- und Wettbewerbsrecht)

 

Handlungsfeld 2: Gründungs- und Übernahmeaktivitäten vorbereiten, durchführen und bewerten

  • Persönliche Voraussetzungen beruflicher Selbstständigkeit
  • Bedeutung des Handwerks; Mitgliedschaften 
in Handwerksorganisationen
  • Beratungsdienstleistungen sowie Förder- 
und Unterstützungsleistungen
  • Standort, Betriebsgröße, Personalbedarf; 
Einrichtung und Ausstattung eines 
Unternehmens
  • Entwicklung von Marketingkonzepten
  • Aufstellung eines Investitionsplans und 
eines Unternehmenskonzeptes; Rentabilitätsvorschau und Liquiditätsplanung
  • Rechtsform aus einem Unternehmenskonzept ableiten und begründen
  • Bürgerliches Recht, Gesellschafts- und 
Steuerrecht im Zusammenhang mit der Gründung oder Übernahme von Handwerksbetrieben anwenden
  • Private Risiko- und Altersvorsorge
  • Persönliche Aspekte sowie 
betriebswirtschaftliche und rechtliche Bestandteile eines Unternehmenskonzeptes

 

Handlungsfeld 3: Unternehmensführungsstrategien entwickeln

 

  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • Wachstumsstrategien
  • Einsatzmöglichkeiten von 
Marketinginstrumenten; Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen
  • Kapitalbedarf aus Investitions-, 
Finanz- und Liquiditätsplanung ableiten; Alternativen der Kapitalbeschaffung
  • Personalplanung, -beschaffung und -qualifizierung sowie Personalführung und -entwicklung
  • Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • Zwischenbetriebliche Kooperationen
  • Controlling zur Erreichung von 
Unternehmenszielen
  • Forderungsmanagement
  • Unternehmensnachfolge
  • Insolvenz

 

Handwerkerakademie am Steinhuder Meer.

 

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Ich bin in einem Handlungsfeld durch die Handwerksmeisterprüfung Teil III gefallen und möchte mich hiermit verbindlich zu einem Intensivkurs anmelden.

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.